Kaiserkogel-Hütte

(c) Erich Enzenberger | Luftbild-Archiv

Die Kaiserkogel-Hütte liegt über den Dächern der Landeshauptstadt St.Pölten, im Alpenvorland, im Ökodorf Eschenau, auf einer Höhe von 716 Metern, umgeben von Wiesen und Wäldern.

 

Die Schutzhütte wird als Nichtraucher Hütte geführt und bietet bodenständige ökologische Schutzhausküche.

 

Ganzjährig geöffnet, Dienstag und Mittwoch Ruhetag.


Schöne Aussicht in Richtung Norden über die Landeshauptstadt bis zum Jauerling. Richtung Osten und Süden in die schönen Voralpenberge der Umgebung vom Peilstein bis zum Ötscher.

 

Unsere Ausstattung ist einfach aber zweckmäßig: Matratzenlager und Zimmer, 3 Gasträume für 100 Personen und 50 Sitzplätze im Freien auf der Südterrasse.

 

Mit der Novelle zum Hundehaltegesetz (LGBl Nr 115/2019) hat der NÖ Landtag verschärfte Regelungen für das Führen von Hunden in Gaststätten beschlossen. Mit einer authentischen Interpretation (https://noe-landtag.gv.at/gegenstaende/XIX/XIX-902) sollte offenbar klargestellt werden, dass die Maulkorb- und Leinenpflicht nach § 8 Abs 3 Z 4 nur dann in Gaststätten gilt, wenn sich dort mehr als 150 Personen aufhalten. Ansonsten soll "nur" eine Maukorb- oder Leinenpflicht gelten, wie den Medien zu entnehmen ist. Strengere Regelungen gibt es für "Listenhunde" und Ausnahmen für "Handtaschenhunde" sowie aus "gesundheitlichen Gründen".

 

Der ÖTK Eschenau und die Pächterin Frau Bärbel Riegler freuen sich auf Deinen Besuch!

Empfohlen von Gault&Millau 2019!

Unsere Nächtigungsgebühren
Nächtigungsgebühren.pdf
PDF-Dokument [212.8 KB]
Unsere Hüttenordnung
Hüttenordnung.pdf
PDF-Dokument [202.7 KB]